Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE

Pressemitteilungen

NIOLOG geht neue Wege bei der gesetzlichen Arbeitszeiterfassung

Viele Dienstleistungsunternehmen erfassen Arbeitszeiten immer noch per Excel-Liste oder auf einem Blatt Papier. Das soll sich laut dem Grundsatzurteil 1 ABR 22/21 vom BAG (Bundesarbeitsgericht) vom 13. September 2022 ändern und die digitale Arbeitszeiterfassung für Arbeitgeber:innen wird Pflicht. Schon vor drei Jahren hat ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) Mitgliedstaaten die Arbeitgeber ihres Landes aufgefordert „verpflichten, ein objektives, verlässliches und zugängliches System einzurichten, mit dem die geleistete Arbeitszeit gemessen werden kann.“ Wer auf der Suche nach einem innovativen, einfachen und kostengünstigen System zur digitalen Zeiterfassung ist findet bei NIOLOG die passende Lösung.

Der Gerichtshof möchte mit seinem Urteil die Rechte der Arbeitnehmer:innen stärken. Mit der digitalen Zeiterfassung soll ein System geschaffen werden für das Messen der täglichen Arbeitszeit eines jeden Arbeitnehmers. Das neue Gesetz stellt viele Betriebe vor Herausforderungen, die in der Vergangenheit komplexe und kostenintensive Softwarelösungen zur digitalen Zeiterfassung abgelehnt haben.

NIOLOG geht bei der digitalen Zeiterfassung neue Wege: Keine App, kein GPS-Tracking, keine Anschaffungskosten für betrieblich genutzte Mobilfunkgeräte. Zusätzlich ermöglicht das patentierte NIOLOG Verfahren „zur zeitspezifischen Ermittlung des Standorts einer Person“ eine manipulationssichere und sekundengenaue Zeiterfassung. Sie basiert nur auf der Anzahl der Standorte und ist unabhängig von der Anzahl der Nutzer. Das spart Unternehmen Geld und bietet ihnen ein hohes Maß an Flexibilität und Transparenz bei der Erfassung von digitalen Arbeitszeiten von eigenen Mitarbeitern:innen, aber auch von externen Dienstleistern, die bei Bedarf den NIOTag zusätzlich für die Dokumentation eigener Tätigkeiten nutzen können.

Das manipulationssichere NIOLOG System besteht aus der Hardwarekomponente NIOTag mit QR-Code/NFC-Chip und dem NIOLOG Management Portal, eine cloudbasierte Schaltzentrale, zur Optimierung interner Prozesse. Die kleinen NIOTags – wahlweise mit oder ohne Einmal-Code Generator sind im Handumdrehen an ihren Bestimmungsorten befestigt: Hotellerie, Gastronomie, Tourismus (Ferienhäuser, Kreuzfahrtschiffe), Behörden, Raststätten, Industrie- und Handwerksunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Gebäudereiniger und Objektschutz. Zum Check-in scannen Mitarbeiter:innen mit dem Handy den QR-Code auf dem NIOTag und authentifizieren sich mit der persönlichen ID und PIN. Mit Beendigung der Arbeitstätigkeit erfolgt der Check-out über den NIOTag. Im NIOLOG Management Portal werden dann in Echtzeit die Arbeitszeiten der jeweiligen Mitarbeiter:innen erfasst und stehen für das Reporting zur Verfügung.

Die Benutzeroberfläche des NIOLOG Management Portals ist extrem bedienerfreundlich und übersichtlich. Standorte, Daten zu Mitarbeiter:innen und Arbeitsformulare können binnen Sekunden flexibel - rund um die Uhr und ortsunabhängig - angepasst werden. Die Arbeitsformulare erscheinen nicht nur in Echtzeit auf dem Display der Mitarbeiter:innen vor Ort, sondern simultan auf einem virtuellen Handys im Management Portal für das Plus an Kontrolle der Datenein und -ausgabe.

Über NIOLOG: NIOLOG ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Bonn, das mit großer Leidenschaft und Professionalität Digitalisierung für unterschiedliche Branchen wie Logistik, Industrie, Dienstleistungsunternehmen, Handwerk, Gastronomie und Hotellerie vorantreiben möchte. Dabei liegt der Fokus auf cloudbasierten Prozessen, die kostengünstig, schnell und intuitiv zu bedienen sind.

NIOLOG bringt standortbasierte Digitalisierung auf ein neues Level

Mit einer innovativen Software digitalisiert und modernisiert NIOLOG Arbeitsprozesse für Dienstleistungsbranchen wie beispielsweise Gebäudereinigung, Handwerk, Security, Logistik und dem Hotel- und Gaststättengewerbe und setzt damit einen Meilenstein für die standortbasierte Datenerfassung: NIOLOG verwendet keine App, bietet manipulationssichere Standortdaten und dokumentiert den Check-in- und Check-out Vorgang sekundengenau. Das NIOLOG Management Portal ist das cloudbasierte Herzstück für die Datenverwaltung.

Die Digitalisierung von Abläufen und Prozessen rückt immer mehr in den Fokus von Dienstleistungsunternehmen. Einerseits sparen sie damit Zeit, Geld und Ressourcen und andererseits erhalten sie ein Plus an Transparenz für mehr Wettbewerbsvorteile. Vor allem die Reinigungsbranche befindet sich im digitalen Wandel. Ihr bietet das NIOLOG Management Portal eine innovative, cloudbasierte Schaltzentrale zur manipulationssicheren und datenkonformen Erfassung (ohne GPS-Tracker) von standortbasierten Daten, die auch für das Reporting und Monitoring genutzt werden können. Alle Daten werden in Echtzeit an das NIOLOG Management Portal übertragen.

Smarte Digitalisierung heißt für NIOLOG vor allem eine schnelle, einfache und flexible Umsetzung der branchenspezifischen Anforderungen: Dies umfasst unter anderem eine cloudbasierte Softwarelösung ohne App und den Einsatz kleiner NIOTags mit QR-Code als Hardwarekomponente. NIOLOG ist überall dort sichtbar, wo die kleinen NIOTags - wahlweise mit oder ohne Einmal-Code Generator – an Standorten wie beispielsweise in Büros, Treppenhäusern und WCs hängen. Der Einmal-Code Generator ist der Schlüssel für die manipulationssichere Datenerfassung am Standort. Gemeinsam mit der Anwender PIN- und ID ist seine Eingabe die Voraussetzung für die erfolgreiche Authentifizierung beim Check-in/out. Nach dem Check-in wird der Nutzer auf dem Smartphone durch eine intuitive Benutzeroberfläche mit Formularen navigiert. Die Formulare werden im NIOLOG Management Portal individuell an die Anforderungen der jeweiligen Standorte erstellt. Sie enthalten Pflichtfelder mit Arbeitsanweisungen, bieten aber auch flexible Gestaltungsmöglichkeiten für Sonderwünsche und Bemerkungen. Einen weiteren Vorteil bietet NIOLOG mit der Option, unterschiedlichen Zielgruppen Zugriff auf die für sie relevanten Daten am Standort zu gewähren. So können in der Praxis nicht nur Reinigungskräfte, sondern auch andere Dienstleister wie Handwerker, Sicherheitspersonal und Kunden den NIOTag als digitale Informationsplattform nutzen.

NIOLOG berechnet für die Nutzung des cloudbasierten NIOLOG Management Portals 3,90 Euro pro Standort im Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate. Auch hier unterscheidet sich NIOLOG von anderen Anbietern, bei denen die Berechnung nutzerbasiert erfolgt. Bei NIOLOG spielt es keine Rolle, wie viele Nutzer einen NIOTag pro Standort nutzen, es wird nur der jeweilige Standort berechnet. Die Kosten für die NIOLOG Hardware sind Einmalkosten und werden je nach Stückzahl individuell angeboten. Zusätzlich bietet NIOLG spezielle Sicherheitsrahmen an, um die NIOTags besonders gut vor äußeren Einflüssen und Beschädigungen zu schützen.

Über NIOLOG: NIOLOG ist ein junges Unternehmen mit Sitz in Bonn, das mit großer Leidenschaft und Professionalität Digitalisierung für unterschiedliche Branchen wie Logistik, Industrie, Dienstleistungsunternehmen, Handwerk, Gastronomie und Hotellerie vorantreiben möchte. Dabei liegt der Fokus auf cloudbasierten Prozessen, die kostengünstig, schnell und intuitiv zu bedienen sind.

Presseartikel

In Kürze folgen hier weitere Informationen.

Pressekontakt

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu unserem Unternehmen?

Dann wenden Sie sich bitte direkt an:

NIOLOG UG (haftungsbeschränkt)
Susanne Orthey

susanne.orthey[at]niolog.com

Copyright © 2019 - 2023 NIOLOG UG. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Einige von Ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Online-Angebot zu verbessern. Sie können allen Cookes über den Schalter "Alle akzeptieren" zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit "Auswahl akzeptieren" speichern.